Zutaten:
700 g Rosenkohl, 100 g gewürfelter Speck, 1 Zwiebel, etwas Butter, Semmelbrösel
Zubereitung:
Rosenkohl putzen und waschen, die Strünke kreuzweise einschneiden. Den Rosenkohl in Salzwasser 10 – 15 Minuten nach Größe und gewünsch-ter Bissfestigkeit kochen, abgießen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Zwiebel und Speck in etwas Butter anbraten, den Rosenkohl dazugeben und durchrühren. Wer mag röstet die Semmelbrösel in etwas Butter an und gibt diese dann über den Rosenkohl. Quelle: Privat