Zutaten:
1 Römersalat, 1 Knoblauchzehe, 2 Eigelb -Ersatzweise 2 EL Mayonnaise (dann auch das Öl weglassen), 2 EL Senf, 2 EL Rotweinessig, 1 EL Honig, 150 ml Rapsöl, Kräutersalz, Pfeffer, 250 g Baguette, 2 EL Olivenöl, 30 g Bergkäse
Zubereitung:
Römersalat putzen, waschen und in Spalten schneiden. Knoblauch pellen und würfeln. Eigelb mit Senf, Knoblauch, Essig, Honig und Rapsöl in eine hohe Schüssel geben. Mit dem Schneidstab auf höchster Stufe zu einer glatten Sauce mixen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Baguettescheiben mit Olivenöl bestreichen und unter dem Backofengrill von beiden Seiten goldgelb rösten. Salatspalten mit der Sauce mischen. Mit kleinen gebrochenen Baguette-Croûtons und gehobelten Bergkäse mischen. Quelle: Weiling Naturkost (essen & trinken, „Für jeden Tag“, 7/8 05)