Zutaten:
320 g Risottoreis, 1-2 Schalotten fein gehackt, etwas Weißwein, ca. 0,5 l leichte klare Gemüsebrühe, 80 g Parmesan frisch gerieben, 30 g Butter, 30 ml Olivenöl, 600 g bunte Möhren in gleichmäßige Quader von ca. 8 cm Länge und 0,5-0,8 cm Kantenstärke geschnitten, 1 EL Zucker, Salz, mildscharfe Chiliflocken oder Pfeffer
Zubereitung:
Ca. 0,5 l-0,7 l Gemüsebrühe in einem Topf bis kurz vorm Kochen erhitzen. Butter und Öl in einem Topf erhitzen und die gehackten Schalotten anschwitzen. Den Reis hinzugeben und ca. 1-2 Min. unter Rühren mit erhitzen. Mit einem guten Schluck Weißwein löschen und 1-2 Min. köcheln lassen. Den Reis mit der Gemüsebrühe auffüllen, so dass die doppelte Füllhöhe des Reises erreicht ist (lieber etwas weniger und Flüssigkeit nachgeben wenn nötig). Für etwa 15 Min. leicht köcheln lassen. Gegen Ende der Garzeit den Parmesan unterrühren. In der Zwischenzeit in einer ausreichend großen Pfanne einen Schluck Olivenöl erhitzen und die Möhrenstücke von allen Seiten goldbraun anbraten. Nach etwa 5 Min. den Zucker in die Pfanne geben und die Möhren einmal ordentlich durchmischen. Gegen Ende der Garzeit mit etwas Salz und Chiliflocken oder Pfeffer würzen. Den Reis schick (evtl. mit einem Serviering) auf einen Teller anrichten und die angebratenen bunten Möhren daranlegen. Quelle: M&L Appenweier Frische Großhandel