Zutaten für den Teig:
250 g Weizenvollkornmehl, 1 gestr. TL Backpulver, 1 Msp. Vollmeersalz, 1 Ei, 60 g Honig, 80 g Butter, 2 EL Vollkornsemmelbrösel
Zutaten für den Belag: 800 g Rhabarber, 100 g Schichtkäse, 2 Eidotter, 2 Msp. Zimt, 1 Msp. Vanille, 130 g Honig, 100 g geriebene Mandeln, 8 bittere Mandeln, 2 Eiweiß
Zubereitung:
Das frisch gemahlene Weizenvollkornmehl mit Backpulver und Vollmeersalz mischen, in einer Vertiefung das Ei und den Honig verrühren und die kalte Butter darüber schneiden. Rasch zusammenkneten und 30 Minuten ruhen lassen. Die Springform damit auslegen, 2 cm Rand hochziehen und abrädeln. Mit Vollkornsemmelbrösel bestreuen und mit 1 cm langen Rhabarberstückchen belegen. Bei 200°C im vorgeheizten Ofen 10 Minuten lang vorbacken. In den Schichtkäse die Eidotter, Zimt, Vanille, Honig und die geriebenen Mandeln und Bittermandeln einrühren und den Eischnee unterheben. Auf den Kuchen streichen und nochmals ca. 30 Minuten bei 175°C, mittlere Schiene, backen. Quelle: Weiling Naturkost

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.