Das Relish schmeckt zu gegrilltem oder kaltem Fleisch
Zutaten:
ca. 400 g  Zwiebeln, ca. 500 g  Rhabarber, 1 Stück  frischer Ingwer(ca. 30 g),
2  Knoblauchzehen, 1  getr. Chilischote, 2 EL  Rapsöl, 200 g  Rohrrohrzucker,
1 TL  Meersalz, Pfeffer, 1 TL  Balsamico-Essig
Zubereitung:
Zwiebeln abziehen und grob hacken. Rhabarber putzen, abspülen und in Stücke schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen und fein würfeln. Chili hacken. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebelstücke, Knoblauch und Ingwer darin glasig dünsten. Rhabarberstücke, Chili und Zucker dazugeben und bei kleiner Hitze 10-12 Minuten kochen lassen, bis der Rhabarber gar, aber noch nicht zerfallen ist. Mit Salz, Pfeffer, Balsamico und evtl. Zucker abschmecken und sofort kochend heiß in Schraubgläser füllen. Das Relish hält sich im Kühlschrank mindestens 4 Wochen.
Quelle: Weiling Großhandel