Zutaten für 8 Personen:
2 Eier, 2 Eigelb, 40 g Zucker, 4 EL Kokosflocken, 4 cl Kokossirup, 4 cl Bacardi, 3 Blatt Gelatine, 150 g bittere Kuvertüre, 500 ml geschlagene Sahne, 8 Nashi-Birnen, 1 EL Vanillezucker, 0,2 l Birnenensaft; Dekoration: Minzblätter, Schokoladenspäne und etwas Himbeermark
Zubereitung:
Die Eier mit dem Eigelb und dem Zucker über Dampf cremig schlagen. Die in
kaltem Wasser eingeweichte Gelatine dazugeben und die Masse etwas abkühlen
lassen. Währenddessen Kokosflocken, Kokossirup, Bacardi, und die geschmolzene
dunkle Kuvertüre unterrühren. Zuletzt die geschlagene Sahne unterziehen und die
Masse kalt stellen. Die Nashi-Birnen werden geschält, geviertelt und entkernt. Mit dem Vanillezucker wird ein blonder Karamell hergestellt. Dieser wird mit Birnensaft abgelöscht und die Birnen werden darin bissfest gegart. Nun die Birnen aus dem heißen Sud heben und diesen sirupartig einkochen. Danach die Birnen wieder hinzufügen. Mit Himbeermark und Minze garniert servieren.

Rezept von Sternekoch Peter Offenhäuser
Kochclub Peter Offenhäuser 
Schloßbergstraße 10 
82256 Fürstenfeldbruck