Zutaten:
1 weißer Rettich, Salatgurke, 150 g saure Sahne, 2 EL Schnittlauch, 2 EL Essig (Weinessig, 5% Säure), 2 EL Sonnenblumenöl, Salz, Pfeffer
Zubereitung:
Für den Rettichsalat den weißen Rettich schälen und die Salatgurke waschen. Rettich und Gurke auf einer Rohkostreibe fein raspeln und in einer entsprechend großen Schüssel miteinander vermengen. Für die Rettichsauce die saure Sahne mit Salz, Pfeffer, Essig und Öl in einer Schüssel glatt rühren, auf den Rettichsalat gießen und alles gut durchmischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Rettichsalat mit der Gurke auf Tellern nebeneinander anrichten, mit dem Schnittlauch bestreuen und servieren. Quelle: Bosshammerschhof