Zutaten:
1 Zwiebel, Knoblauch, 1 – 2 Auberginen, 1 Paprika, 1 Zucchini, 2 Tomaten, evtl. Oliven, Oregano, Salz, Pfeffer
Zubereitung:
Zwiebel klein schneiden und in Olivenöl glasig dünsten.Knoblauch dazu geben. Restliches Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Zuerst Oliven mit ins Öl geben – Auberginen müssen sich mit Öl vollziehen, sonst schmecken sie nicht (wer´s nicht so fett mag: Vorab Auberginenstücke in Wasser blanchieren), dann Paprika zugeben und zuletzt Tomaten (können gehäutet werden, dazu auf dem Bauch ein Kreuz in die Haut ritzen und kurz in heißes Wasser tauchen, schälen) und Zucchini dazu. Oregano klein schneiden und die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles – je nach Geschmack – dünsten. Zusammen mit Reis servieren, schmeckt besonders gut an einem heißen Sommertag!
Quelle: Biohof Fuchs