Zutaten:
600 g Herbstrübchen (Navets), 30 g Butter, 3 EL Mehl, 200 ml Rübenkochwasser, 100 ml Milch 50 ml Schlagrahm, Muskat, Pfeffer, evtl. 1 TL Kümmel – gemahlen, Salz.
Zubereitung:
Die Navets gründlich waschen, putzen und in Stifte schneiden, im Dampf al dente sieden (10 Minuten). Die Butter in einer Pfanne zerlassen, das Mehl beigeben, kurz anbraten, Pfanne von der Herdplatte nehmen. Das Rübenkochwasser, die Milch und den Schlagrahm in die Pfanne geben, mit Schneebesen glatt rühren und die Pfanne auf die Herdplatte zurückstellen. Unter ständigem Rühren eindicken lassen, würzen, die Rüben beigeben und auf kleiner Hitze (Obacht, sonst brennt die Sauce an) 10 Minuten ziehen lassen, am besten bei geschlossenem Pfannendeckel. Dazu passen Reis, Nudeln oder Pellkartoffeln. Mit Schnittlauchröllchen bestreuen und servieren.

Quelle: Ökokiste