Zutaten:
4 Orangen, 2 EL Butter, 6 EL Zucker, 1 EL klein gestoßene Pfefferkörner, 50 g Pistazien, 50 g Mandelstifte, ½ Tasse Orangenlikör, 400 g Raclettekäse
Zubereitung:
Die Orangen hauchdünn schälen und die Schale in dünne Streifen schneiden. Das Fruchtfleisch filetieren und den Rest der Orangen gut ausdrücken, den Saft auffangen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Orangenschalen darin kurz anbraten, mit dem Zucker bestreuen und diesen karamellisieren lassen. Den gestoßenen Pfeffer dazugeben, mit dem Orangensaft ablöschen und eventuell etwas Wasser angießen. Die Pistazien und die Mandelstifte dazugeben und mit dem Orangenlikör aromatisieren. Den in Scheiben oder in kleine Würfel geschnittenen Raclettekäse im Raclettegrill schmelzen lassen. Die Orangenfilets in die Soße geben, kurz durchschwenken, anrichten und mit dem Käse servieren. Quelle: Ökokiste