Ökokisten-Rezept des Monats Januar 2018
Zur Verfügung gestellt von Katrin Schlick, Lotta Karotta, Gleichen
Zutaten (für 4 Personen):
8 Scheiben Vollkornbrot oder 4 Burgerbrötchen, 4 Portobello-Riesen-Champignons (10-12cm Durchmesser) oder 16 kleinere Pilze (ca.4-5cm Durchmesser), 2 rote Bete (Tennisballgröße), 2 gelbe Bete (Tennisballgröße) oder marmorierte Bete, 1-2 rote Zwiebeln, 4 dicke Scheiben herzhaften Käse, Grillsauce, Remoulade oder ähnliches,
Bratöl
Zubereitung:
Die Beten waschen und in 3-5mm dicke Scheiben, die Zwiebeln in Ringe schneiden. Die Pilze säubern und den Stiel herausbrechen. Die Bete-Scheiben, Zwiebeln und zum Schluss die Pilze nacheinander in einer großen Pfanne gut anbraten, bis sie jeweils etwas gebräunt sind. Die Brotscheiben im Toaster goldbraun toasten und mit Grillsauce bestreichen. Dann die Betescheiben, je einen großen Pilz, Käse-scheibe und Zwiebeln darauf schichten und mit der zweiten Brotscheibe abdecken.
Zum Schluss die fertigen „Burger“ nochmal kurz bei kleiner Hitze in die Pfanne legen und 5 Minuten den Deckel drauf lassen, damit der Käse schön schmilzt. Dazu passt ein schöner Salat. Quelle: Ökokiste

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.