Zutaten:
250 g Reis, 500 g Porree (Lauch), 100 g Kräuterseitlinge, 4 EL Rapsöl, Pfeffer, Meersalz, 4-5 Eier, 1-2 EL Sojasauce, 1 EL gehackte Petersilie
Zubereitung:
Reis nach Packungsanweisung zubereiten und komplett auskühlen lassen (am besten schon am Vortag kochen). Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Öl in einer großen Pfanne (oder Wok) erhitzen und den Porree andünsten. Pilze zugeben und goldgelb mit garen. Reis zugeben und ca. 5 Minuten unter Rühren mitbraten. Eier mit der Sojasauce verquirlen, über den Reis geben und alles bei milder Hitze stocken lassen. Mit Pfeffer (und evtl. Salz) würzen. Mit Petersilie bestreut servieren. Quelle: Weiling Naturkost (Originalrezept aus der Greenbag-Küche)