Zutaten:
4 mittelgroße reife, aber noch feste Tomaten, Salz, Knoblauchzehen, 1 Bund Petersilie, 4 EL Olivenöl, 4 EL Semmelbrösel, 2 Eier, schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen, Petersilie zum Garnieren
Zubereitung:
Tomaten waschen, quer halbieren. Kerne entfernen, Tomaten aushöhlen. Die Früchte innen leicht salzen und auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Knoblauch schälen, Petersilie waschen, trocken schütteln. Beides fein hacken. Backofen auf 180°C vorheizen. Eine feuerfeste Form mit 1 EL Olivenöl ausstreichen. In einer Schüssel Semmelbrösel, Knoblauch, Petersilie, das restliche Olivenöl und die Eier gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten mit dieser Masse füllen und in die Form stellen. Im Backofen in etwa 30 Minuten fertiggaren, mit Petersilie garnieren, heiß servieren.
Tipp: Gefüllte Tomaten können Sie sowohl als Beilage zu kurzgebratenem Fleisch als auch als warme Vorspeise servieren. Quelle: Ökokiste