Zutaten:
400 g Pastinaken, 300 g Karotten, 1 Zwiebel, 1 TL Butter, knapp ¾ l Fleischbrühe, Salz, Pfeffer, 150 g Sahne, Muskat, 1 Bund Petersilie
Zubereitung:
Pastinaken und Möhren schälen und kleine schneiden. Zwiebel abziehen und fein würfeln, in etwas Fett andünsten, das Gemüse ebenfalls kurz mit anbraten. Brühe dazu geben, aufkochen und bei kleiner Flamme 15 Minuten garen. Die Sahne zur Suppe geben,  dann cremig pürieren. Mit den restlichen Gewürzen abschmecken. Zum Abschluss mit Petersilie bestreuen. Wenn Sie vor dem Pürieren etwas vom Gemüse beiseite nehmen, können Sie nach dem Pürieren das beiseite gelegte Gemüse wieder dazu geben. So hat die Suppe mehr Biss.

Quelle: Privat