Wir haben lange nach einer passenden Alternative für unsere Kistenfolien gesucht.
Das war nicht so einfach, weil es sich um eine Maßanfertigung handelt und die Alternative genauso den Hygiene-Vorschriften entsprechen sollte wie die Plastiktüten.

Wir haben nun eine Papiereinlage in den richtigen Maßen aus zeitungsfreiem Recyclingpapier (wegen der Druckerschwärze)  bekommen können. Die Ware ist auch schon seit ein paar Wochen im Haus, wir haben nur noch unsere Restbestände der Plastiktüten aufgebraucht.

Einen kleinen Testlauf gab es vor ein paar Wochen schon. Jetzt ist es soweit:

Ab sofort wird nur noch das umweltfreundliche Papier zum Einsatz kommen.

Sie können das Einlegepapier entweder selbst im Papiermüll recyceln oder einfach mit Ihrer Leerkiste an uns zurückgeben. Dann entsorgen wir dieses über das Altpapier.