Zutaten:
1 Blumenkohl, 400 g Hackfleisch, 1 Zwiebel, 1 Prise Salz und Pfeffer, 1 Prise Muskat,  2 Eier, Fett für die Form, 50 g Butter, ¼ L Sahne, 50 g geriebenen Käse
Zubereitung:
Den Blumenkohl waschen und in Röschen zerteilen, dann in leicht gesalzenem Wasser bissfest kochen. Das Hackfleisch mit der klein gehackten Zwiebel, Salz, Pfeffer und Muskat und einem Ei vermischen und abschmecken. Den Blumenkohl in eine gefettete Auflaufform geben und mit Butterflocken belegen. Die Hackmasse darauf verteilen. Die Sahne mit Ei und Käse vermischen und ebenfalls darüber geben. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 200 Grad 25 Minuten backen.
Quelle: Bosshammerschhof