Zutaten:
2 Zwiebeln, 30 g Butter, 500 g Spinat, 400 g Nudeln, Salz, 1/8 l Schlagsahne, 2 EL Weißwein, 150 g Gorgonzola, Pfeffer, Muskatnuss
Zubereitung:
Die Zwiebeln würfeln und in der Butter glasig dünsten. Den Spinat verlesen, gründlich waschen und tropfnass zu den Zwiebeln geben. Zugedeckt bei milder Hitze 10 Minuten dünsten, dabei mehrmals umrühren. Die Nudeln in reichlich Salzwasser kochen. Sahne, Weißwein und die Hälfte des Gorgonzolas zum Spinat geben und pürieren. Die Sauce kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die abgetropften Nudeln mit der Sauce und dem restlichen, in Würfel geschnittenen Gorgonzola servieren. Quelle: Hofgut Letten