Für den Holunderblütensirup wird bayerischer Rübenzucker verwendet. Die Holunderblüten werden in voller Blüte aus den Obstgärten rund um den Ammersee geerntet und schonend verarbeitet. Aus dem Rübenzucker, den Holunderblüten, Wasser und Zitronensaftkonzentrat stellt die Fa. Perger in der Kelterei am Ammersee den Holunderblütensirup sorgfältig her und füllt diesen anschließend in 1 Liter Mehrwegflaschen ab.
Hier wird Nachhaltigkeit gelebt! Kurze Wege, nach ökologischen und nachhaltigen Gesichtspunkten mit kontrolliert biologischen Zutaten in der Region erzeugt und in Pfandglasflaschen abgefüllt. Gut für unsere Umwelt.
Perger Bio Holunderblütensirup (#13251) 1,0 Liter für 8,50 €
Tipp für den lauen Sommerabend:
Holunderschorle alkoholfrei
Sie brauchen: Bio Holunderblütensirup vom Perger, einige Zitronenscheiben, Eiswürfel, einige Minzeblätter, Mineralwasser
So wird´s gemacht: Bio Holunderblütensirup und Mineralwasser etwa 1:4 in ein Glas geben, Eiswürfel, Zitronenscheiben und Minze dazugeben. Ganz nach Geschmack können Sie das Mischungsverhältnis variieren.
Natürlich können Sie auch einen feinen Hugo mit Alkohol daraus machen, nehmen Sie statt Wasser dazu:

Prosecco Spago Treviso #50017, 0,75 l für 6,95 €
Pfefferminze, 1 Bund für 2,00 €