Zutaten:
1 Melone, 1 Msp. Chilipulver, 1 Apfel, 1 TL Butter, 1 EL Rohrohrzucker, 1/8 trockener Weißwein, Saft von 1/2 Zitrone, 1 TL Currypulver, 1 TL bunter Pfeffer, grob zerstoßen
Rohrohrzucker, Cayennepfeffer
Zubereitung:
Die Melone längs vierteln, von Kernen und faserigem Fruchtfleisch befreien und schälen. Das Fruchtfleisch zerschneiden, fein pürieren und zugedeckt kalt stellen. Den Apfel schälen, putzen, entkernen, sehr fein würfeln und in Butter glasig braten, ohne Farbe nehmen zu lassen. Mit dem Zucker bestreuen und diesen leicht karamellisieren lassen. Mit Wein und Zitronensaft ablöschen, Chili und Currypulver zufügen und alles 3 Minuten leise köcheln, dann erkalten lassen. Die Apfelmischung mit dem Mixstab fein pürieren und samt dem Pfeffer unter das Melonenpüree mischen. Die Sauce mit Zucker und Cayennepfeffer abschmecken und sofort servieren.
Tipp: Diese pikante Fruchtsauce schmeckt zu Gegrilltem.
Quelle: Weiling Großhandel