Zutaten:
ca. 250 g Reis,  1 Lorbeerblatt,  1-2 EL Pinienkerne,  1 Schalotte,  2 dünne Scheiben Manouri, ein paar getrocknete Tomaten, 30 – 50 g Softaprikosen oder frische, 150 g Tomaten, 100 g Nektarinen, etwas Basilikum, etwas Schnittlauch, Olivenöl, Balsamico bianco, Salz, Pfeffer, Honig
Zubereitung:
Den Reis mit etwas Salz und dem Lorbeerblatt kochen, das Blatt entfernen. Die Pinienkerne in einer Pfanne anrösten. Die Schalotte und den Manouri fein würfeln. Die getrockneten Tomaten und die Softaprikosen in feine Streifen schneiden. Frische Tomaten und Nektarinen in Würfel schneiden, die Kräuter fein hacken. Alles locker miteinander vermengen und mit Balsamico, Salz, Pfeffer und Honig leicht süßlich abschmecken. Quelle: Weiling Naturkost