Zutaten:
4 Stangen Lauch, 100 ml süße Sahne, 100 ml Milch, 80 g Butter, Salz, Muskatnuss und Pfeffer aus der Mühle, 1/2 l Bechamelsoße
Zubereitung:
Den Lauch putzen und sorgfältig waschen, in Scheiben schneiden und in Salzwasser 10 Minuten blanchieren. Kalt abschrecken, in einem Sieb abtropfen und erkalten lassen. In einer Kasserolle die Butter schmelzen und die Lauchstücke darin dünsten. Milch und Sahne zugießen, salzen, pfeffern und weitere 10 Minuten zugedeckt dünsten. Eine Auflaufform ausbuttern, den Lauch hineinlegen, die Soße vor dem Übergießen mit viel Muskatnuss abschmecken und 20 -30 Minuten im vorgeheiz-ten Backofen bei 200 °C überbacken. Der Auflauf eignet sich ausgezeichnet als Beilage zu Geflügel- oder Wildgerichten. Anstelle der Bechamelsoße kann man geriebenen Parmesan darüber geben und Butterflöckchen obenauf setzen.
Quelle: Tagwerk Ökokiste