Zutaten:
400 g Lauch – geputzt, in angenehme Stücke geschnitten, 1 Prise Salz, 1 Prise Pfeffer, 1 Prise Muskatnuss, 30 g geriebenen Parmesan; 1-2 EL Butterflöckchen
Zubereitung:
Den Lauch gründlich waschen und in einer Pfanne oder in einem Topf mit etwas Butter oder Margarine unter Zugabe von wenig Wasser gar dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Anschließend den Lauch auf einem Backblech verteilen, mit dem Parmesan und den Butterflöckchen bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 220 ° C ca. 3 Minuten gratinieren. Dazu passen Pellkartoffeln, Nudeln, Reis oder Bulgur. Quelle: Ökokiste (aus „Buxs feine vegetarische Küche“ Band Gemüsezubereitungen)