Zutaten:
Ergibt 8 kleine Canapés
Für die Remoulade: 4-5 grüne Salatblätter, 2 EL Mayonnaise, 1 gestr. TL Senf,
1 EL Crème fraîche, Salz, Pfeffer; Außerdem: etwas Butter, 2- 4 Scheiben
Dinkel-Vollkorn-Toast, 2 Pakete Räucherlachs (200g), 2 EL Crème fraîche,
etwas Schnittlauch oder Petersilie zum Garnieren, ca. 50 g Lachskaviar
Zubereitung:
Für die Remoulade die Salatblätter in sehr feine Streifen schneiden. Mit den
übrigen Zutaten vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Toastscheiben buttern. Mit einer runden Ausstechform aus den
Toastscheiben Kreise ausstechen. Wer keine Form hat, kann die
Toastscheiben auch vierteln. Die Remoulade gleichmäßig darauf geben. Einen
möglichen Fettrand vom Lachs entfernen und in insgesamt 8 Stücke zerteilen.
Aus dem Lachs eine Rose formen und auf das Remoulade-Toast setzen. Einen
Tropfen Crème fraîche und etwas Kaviar auf den Lachs geben und mit
Schnittlauchröllchen oder Petersilie bestreuen.

Quelle: Weiling Großhandel