Zutaten:
1 Weißkraut, 500 g Hackfleisch, Butter, 1 Zwiebel, Salz, Thymian, Majoran, Kümmel, Pfeffer, 2 EL saure Sahne, Butterflöckchen
Zubereitung:
Gewaschenen Krautkopf halbieren und kurz in Salzwasser kochen. 6-8 große Blätter abmachen. Rest in kleine Würfel schneiden. Zwiebel fein würfeln und in der Butter dünsten. Kohlwürfel dazu geben und gar dünsten. Mit den Kräutern, Pfeffer und Salz würzen, beiseite stellen. Nun das Fleisch in Öl oder Butter anbraten und würzen. Mit dem Kohl vermischen. Eine Auflaufform mit 3-4 großen Kohlblättern auslegen. Die Krautmischung einfüllen und mit den restlichen Krautblättern abdecken. Saure Sahne darauf verstreichen und mit Butterflöckchen besetzt ca. 40 Minuten bei 175°C backen.  Quelle: Weiling Naturkost

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.