Zutaten:

2 Kohlrabi, 1 EL Butter, 200 g mehlige Kartoffeln, 4 Knoblauchzehen, 200 ml Gemüsebrühe, 50 g Joghurt, 1/2 EL Zitronensaft, Kräutersalz, Pfeffer

Zubereitung:

Kohlrabi schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Butter in einem breiten Topf zerlassen. Die Kohlrabischeiben hinein geben und 3 Min. dünsten. Die Kartoffeln waschen, schälen und vierteln. Knoblauch schälen und ganz lassen. Beides in einem Topf knapp mit Wasser bedecken und zugedeckt 15 Min. kochen. Die Kartoffeln abgießen, kurz ausdampfen lassen, den Kochsud von den Kohlrabischeiben dazugeben. Die Kartoffeln mit dem Knoblauch zerstampfen, Joghurt und Zitronensaft dazugeben, salzen, pfeffern und alles gut verrühren. Kohlrabischeiben auf eine Anrichteplatte legen und mit der Kartoffelsauce übergießen.

Quelle: Weiling Naturkost-Großhandel