Wir wissen, dass unsere Kisten super handlich und praktisch sind. Sie wären auch vielseitig einsetzbar, z. B. als Umzugskartons, Einkaufskorb im Auto, Behälter für Spielsachen usw. Wertstoffe oder ausrangierte Schuhe und Kleidung lassen sich darin gut deponieren. Auch wenn nur ein Teil unserer Kunden die Kisten als Baustein für das häusliche Aufbewahrungssystem nutzt oder den Kisten eine Schonzeit im eigenen Keller oder der Garage einräumt, entstehen bei uns immer wieder gravierende Engpässe an Leergut. Zudem bringt uns kurzfristig auftretende Kistenknappheit (wie sie immer wieder in und unmittelbar nach den Ferien auftritt) ziemlich in Bedrängnis. Neue Kisten sind nicht kurzfristig verfügbar, sondern müssen lange im Voraus bestellt werden. Wenn der Kreislauf des Mehrwegsystems unterbrochen ist, sind wir gezwungen wieder teure neue Kisten anzuschaffen, obwohl es für uns eigentlich noch nicht erforderlich wäre. Deshalb die dringende Bitte an Sie: Geben Sie alle Kisten an uns zurück und stellen Sie zuverlässig alles an Leergut, auch Flaschen und Gläser, regelmäßig bereit, damit diese wieder in den Kreislauf gelangen können. Bitte überprüfen Sie außerdem Ihren Keller, Schuppen, Garage usw. ob sich noch Kisten von uns dort befinden und geben Sie diese an uns zurück.

Bei den Flaschen und Gläsern müssen wir Pfand bezahlen, das wir bisher nicht an Sie weiter berechnen wollten, jedoch gerne zurück hätten.

Wir wissen, dass viele Kunden Ihre leeren Kisten und Flaschen zuverlässig zurückgeben. Bitte fühlen Sie sich in diesem Fall nicht angesprochen. Wir danken Ihnen sehr für die gute Zusammenarbeit.