Zutaten:
12 mittelgroße gekochte Kartoffeln, 4 EL weiche Butter, 120g saure Sahne, 2 EL geriebener Käse (Appenzeller), Kräutersalz, einige Zweige frischer Majoran, 100 g Knollensellerie, 100 g Möhren, 150 g Weizensprossen o. andere, kalt gepresstes Olivenöl zum Ausfetten,  1-2 EL Gemüsebrühe
Zubereitung:
Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Kartoffeln pellen, einen Deckel abschneiden und vorsichtig aushöhlen. Die Kartoffelmasse mit einer Gabel zerdrücken, die Hälfte der Butter, die saure Sahne und den Käse zufügen und mit Kräutersalz und fein gehacktem Majoran abschmecken. Den Sellerie und die Möhren putzen, waschen, den Sellerie schälen, beides fein reiben und mit den abgespülten und gut abgetropften Weizensprossen unter die Kartoffelmasse mischen. Die Farce in die Kartoffeln füllen. Eine große Auflaufform mit Öl auspinseln, die Kartoffeln hineinsetzen, mit den restlichen Butterflöckchen belegen, die Gemüsebrühe angießen und die Kartoffeln im Backofen 15 Minuten backen. Quelle: Weiling Naturkost

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.