Zutaten:
800 g Kartoffeln, 1 Zwiebel, ca. 600 g Lauch, 2 Eier, 2 EL Mehl, Meersalz, Pfeffer, Rapsöl; Für den Dipp: 500 g Quark, 6 EL Milch, 4 EL Schmand, 2 TL Zitronensaft, Kräutersalz, Pfeffer, 1/2 Bund Schnittknoblauch oder Schnittlauch
Zubereitung:
Kartoffeln schälen, waschen und je zur Hälfte grob und fein reiben. Zwiebel fein hacken. Lauch putzen und in feine Ringe schneiden. Alles in einer Schüssel mit Eier und Mehl vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Lauchplätzchen in einer Pfanne im heißen Öl knusprig goldbraun braten. Für den Dipp alle Zutaten miteinander verrühren. Den Schnittlauch bzw. Schnittknoblauch fein schneiden und unterheben. Quelle: Weiling Naturkost (Originalrezept aus der Greenbag-Küche)