Zutaten für 4 Personen:
300 g Karotten, 1 mehlig kochende Kartoffeln, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, ½ Chilischote, Schale und Saft von ½  Zitrone, 1 EL Sojasoße, 1 kleine Dose Kokosmilch (200 ml), 2 EL Öl, 600 ml Gemüsebrühe, evtl. Salz, etwas 2 EL Zucker, Honig, 4 EL Creme Fraiche oder Erdnussöl
Zubereitung:
Karotten putzen, waschen und grob würfeln Kartoffeln waschen, schälen und auch würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und kleinschneiden. Chilischote aufschneiden, Kerne entfernen innen und außen waschen und auch zerkleinern. Öl in einem hohen Topf erhitzen und die Zwiebel anschwitzen, restliches Gemüse zugeben und kurz mitdünsten. Mit dem Zucker bestreuen und unterrühren, kurz karamellisieren, sofort  mit der Gemüsebrühe ablöschen, zudecken und das Gemüse in ca. 25 Min. weich kochen. Die Zitronenschale und –saft, Sojasoße und Kokosmilch zufügen. Mit Salz und Honig abschmecken. In vorgewärmte Teller verteilen und mit Creme fraiche oder Erdnussöl garnieren und servieren.
Quelle: Die rollende Gemüsekiste GmbH