Zutaten:
250 g Karotten, 150 g Butter, Salz, 100 g Zucker, 4 Eier, 300 g Mehl, 100 g gemahlene Haselnüsse, 1 Pck. Backpulver, 5 EL Milch, Puderzucker zum Bestäuben
Zubereitung:
Karotten schälen und fein raspeln. Butter mit einer Prise Salz und Zucker schaumig rühren. Eier, Mehl Backpulver, gemahlene Nüsse und Milch unter den Teig rühren. Die geraspelten Karotten unterrühren. Den Teig in Portionen in ein gefettetes Muffin-Backblech füllen. Im Backofen bei 170°C etwa 25 Minuten backen. Die Muffins abkühlen lassen, herauslösen und mit Puderzucker bestäuben. Ergibt ca. 12 Stück.
Quelle: Tagwerk Ökokiste