Kisten-Kurier KW 3/2023

Liebe Kundinnen und Kunden,

Neue Saatgut-Sorten von Bingenheimer Saatgut

Für alle Hobbygärtner und die, die es noch werden wollen haben wir einige neue Saatgut-Sorten aufgenommen. Das Saatgut in bester Bio-Qualität kommt von Bingenheimer Saatgut. Die Sorten sind alle samenfest. Von scharfen Chili über Salate und Bohnen bis hin zu Gemüsemixen und Zierblumen finden Sie bei uns eine große Vielfalt.
Neue Sorten:

Artischocken und Kumquat in Ihrer Kiste

Für die kommende Woche sind Artischocken und Kumquats in den Kisten eingeplant. Die Artischocken sind sehr kalorienarm und enthalten Stoffe, die sowohl die Verdauung anregen als auch den Blutfettspiegel positiv beeinflussen. Falls Sie keine Idee haben wie Sie die Artischocke zubereiten sollen, haben wir für Sie ein leckeres Rezept bei unseren Rezeptvorschlägen. Die Kumquat ist wie eine kleine Orange und wird deshalb auch Zwergorange genannt. Sie eignet sich perfekt als kleiner Snack, da sie samt Schale und Kernen verzehrt werden kann.

Unser Leergut hat Heimweh

Auch wenn unsere Kisten sehr handlich und praktisch sind für den Einsatz in Heim und Garten: Bei uns herrscht immer wieder Kistenknappheit. Bitte geben Sie alle Mehrwegkisten an uns zurück und stellen Sie alles Leergut regelmäßig bereit, damit es wieder in den Kreislauf gelangen kann. Bitte überprüfen Sie außerdem Ihren Keller, Schuppen oder Garage, ob sich dort Kisten von uns befinden. Denken Sie auch an die Rückgabe von Flaschen und (Joghurt-)Gläsern. Wir berechnen Ihnen wegen des hohen Verwaltungsaufwands hierfür bisher kein Pfand, bitten aber um zuverlässige Rückgabe.

Tour de Kas: Käsewochen im Februar

Wir laden Sie ein auf eine genussvolle Käsereise im Februar! Wir starten mit Käsespezialitäten aus Österreich und der Schweiz. In der Rosenwoche wartet eine bunte Mischung aus "herzigem", "rosigem" und scharfem Käse auf Sie - in Einstimmung auf den Valentinstag. Danach begrüßen wir den Frühling mit wunderbarem Kräutergeschmack in der Frühlingswoche.

Zum Anstoßen bieten wir Ihnen während der Tour de Kas drei erstklassige Weine und einen spritzigen Secco zum Aktionspreis an. Die Tour de Kas können Sie wie gewohnt bei uns im Online-Shop, per E-Mail oder telefonisch bestellen. Zum Flyer

Rezeptkisten entdecken

Inspiration in der Küche gefällig? Mit unseren Rezeptkisten können Sie sich ganz bequem alle Zutaten für ein Gericht nach Hause liefern lassen. Wenn Sie die Artikel einzeln in den Warenkorb legen, können Sie Mengen anpassen und weitere Artikel dazubestellen. Wir packen Ihnen die Zutaten in Ihre Kiste und legen die Rezeptanleitung mit dazu. So können Sie gleich mit dem Kochen loslegen! Jeden Monat gibt es eine neue Rezeptkiste, passend zur Saison. In diesem Monat gibt es das Rezept "Vegane Champignon-Lauch-Quiche". Viel Spaß beim Nachkochen!

Wir wünschen Ihnen eine schöne Woche!

Ihr Team der rollenden Gemüsekiste

Schlemmertüte KW 03

vom 16.01. bis 20.01.2023

 Gouda jung Hooidammer
Weißenhorner Paprika Creme
Walserstolz Bergkäse
Gute-Laune Käse
zur Schlemmertüte
#11145 Gouda jung Hooidammer – 17,75 € / kg 

Käse zum vergünstigten Preis aus dem Hause Hooidammer: Junger, rindengereifter Gouda, angenehm mild und frisch im Geschmack. Rinde (Coating), nicht zum Verzehr empfohlen!
Schnittkäse aus pasteurisierter KUHMILCH, mikrobiell gelabt, mind. 50 % Fett i. Tr. – „Henri Willig, Hooidammer“, Niederlande, kbA  

#16118 Weißenhorner Paprika Creme – 150g-Packung / 2,29 €  

Aufgrund der Konsistenz kann diese Creme vielseitig eingesetzt werden: als Brotaufstrich, für Suppen und Soßen, zum Backen oder Dippen!
Frischkäseerzeugnis aus pasteurisierter KUHMILCH, labfrei - „Weißenhorner Molkerei“, Bayern, kbA-Bioland 

#15087 Walserstolz Bergkäse – 29,90 € / kg

Die nach traditioneller Rezeptur aus tagesfrischer Vorarlberger Rohmilch (Heumilch) hergestellten Maruler Bergkäse Walserstolz werden in Reifekellern mindestens acht Monate gepflegt. So können Sie ihr unverwechselbares, volles Aroma entwickeln. Rinde, Foodplast, nicht zum Verzehr geeignet!
Hartkäse aus KUH-ROHMILCH (HEUMILCH), tierisch gelabt, mind. 48 % F. i. Tr. – Österreich/Vorarlberg, Großes Walsertal, kbA

#14008 Gute-Laune Käse - 29,90 € / kg  

Der raffiniert-cremige Käsegenuss aus dem wunderschönen Allgäu. Die Käselaibe reifen nach dem Salzbad für mindestens 6 Wochen im Ziegelgewölbekeller und werden regelmäßig gepflegt. Das einzigartige natürliche Klima im Keller verleiht dem Käse seinen Charakter. Nach der Reifung wird der Käse mit der erlesenen Kräutermischung "Gute Laune" von Sonnentor affiniert. Der Kräutermantel geht mit der weichen Rinde eine feste Verbindung ein. Dadurch entsteht der einmalige aromatisch-würzige Geschmack der Käsespezialität.
Halbfester Schnittkäse, mit Rotkulturen, Edelschimmel und Kräutermischung als Rinde, aus pasteurisiert KUHMILCH (HEUMILCH), mikrobiell gelabt, 55 % Fett i. Tr. – „Schaukäserei Wiggensbach“, Allgäu, kbA-Bioland 

 

Zu dieser Käseauswahl empfehlen wir:

#20618 Hafervollkornbrot 500g / 3,50 € - Angebot im Januar
#20003 Mohnsemmel (hell) Stück / 0,80 €
#44238 Käse Grissini 100 g / 1,99 €
#54207 Julián 1l / 4,19 € - Spanischer Rotwein in der Pfandflasche - Angebot im Januar
#50742 Honigwein Waldhonig 0,5l / 8,90 € - Ein Traum zu würzigem Käse. Auch pur getrunken oder mit winterlichen Gewürzen erwärmt ein echter Genuss.
#50370 Traubensaft rot 1l / 2,79 €
#39071 Blütenpollen 125g / 11,90 €
#38161 Olivenmix al Naturale 175g / 3,99 € - Angebot im Januar
Radicchio, Petersilie, Datterino-Cherrytomaten, Clementinen und Datteln

Rezepte

Gebratene Schwarzwurzeln in Käsekruste mit Möhrensoße

Zutaten:

Zutaten:
500g Schwarzwurzeln, 2 EL Zitronensaft, 1 Ei, 1 TL Salz, 1 Tasse Paniermehl, 1 Tasse geriebener Emmentaler oder Parmesan, ½ Tasse Weizenvollkornmehl, Öl zum Braten
Für die Möhrensoße: 1 kleine Zwiebel, 2 Möhren, Weißwein, Instant-Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und Majoran, evtl. Knoblauch, Öl zum Andünsten

Zubereitung:

Zitronensaft mit 1l Wasser zum Kochen bringen. Schwarzwurzeln unter fließendem Wasser schälen und in ca. 7cm lange Stücke schneiden. Sofort in das kochende Wasser geben. Etwa 10 Minuten kochen, dann abtropfen und abkühlen lassen. Das Ei verquirlen und mit Salz würzen, das Paniermehl mit dem Käse mischen. Die Schwarzwurzeln zuerst in Mehl, dann in Ei und zum Schluss in der Paniermehl-Käse-Mischung wälzen und in reichlich Öl goldgelb braten.
Möhrensoße: Zwiebel in etwas Öl andünsten, Möhren in dünnen Scheibchen dazu geben, 5 Minuten schmoren
lassen. Dann mit einem Schuss Weißwein ablöschen, bei Bedarf eine kleine Menge Wasser und Instant-Gemüsebrühe dazugeben. Die Soße mit Salz, Pfeffer und Majoran sowie evtl. Knoblauch würzen. Pürieren und zu den Schwarzwurzeln servieren. Dazu passen Reis, Pellkartoffeln oder einfach frisches Baguette.
Tipp: Ziehen Sie Handschuhe an, um die Schwarzwurzeln zu schälen, da diese beim Schälen einen klebrigen Milchsaft abgeben, welcher die Hände verfärbt.
Quelle: Ökokiste e.V.

Bunter Reissalat mit Blattpetersilie

Zutaten:

125 g Reis, 1 TL Meersalz, 1/4 l Wasser, 1 Glas Mandarinen, 2 Gewürzgurken, 4-5 EL Mayonnaise, 1 EL Mandarinensaft, 1-2 EL Gewürzgurkenwasser, Pfeffer, Meersalz, 1 Glas Mais, 100 g Erbsen, 1 Bund Petersilie

Zubereitung:

Reis in einen Topf geben, mit einem gestrichenen Teelöffel Salz würzen und mit 1/4 L Wasser bedecken. Wasser zugedeckt zum Kochen bringen. Herd auf niedrigste Stufe zurückschalten. Den Deckel nicht abnehmen und den Reis ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Reis vom Herd nehmen, durchrühren und abkühlen lassen. Mandarinen in ein Sieb gießen und den Saft auffangen. Einige Mandarinen für die Dekoration beiseitelegen. Restliche Mandarinenstücke halbieren. Gewürzgurken in möglichst kleine Würfel schneiden. Für die Salatsauce Mayonnaise mit je einem Esslöffel Mandarinensaft und Gewürzgurkenwasser glattrühren und mit Pfeffer und Salz würzen. Mandarinen und Gewürzgurken in die Salatsauce geben. Mais in ein Sieb geben und unter fließend Wasser so lange spülen, bis das Wasser klar bleibt. Mais gut abtropfen und unter den Salat mischen. Tiefgekühlte Erbsen in den Salat geben und den abgekühlten Reis untermischen. Reissalat zudecken und im Kühlschrank mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Die Petersilie waschen, trocknen und grob hacken. Vor dem Servieren unter den Salat heben.
Quelle: Weiling Naturkost

Artischocke mit Vinaigrette Surprise

Zutaten:

1 Artischocke, ½ Zitrone, Meersalz
Für die Vinaigrette: 1 EL Dijonsenf, 1-2 EL Weißweinessig, Meersalz, Pfeffer aus der Mühle, 100 ml Olivenöl, 1 kleines hartgekochtes Ei, 1 TL fein gehackte Gewürzgurken, 1 TL fein gehackte Kapern, 1 TL fein gehackte rote Zwiebel

Zubereitung:

Von den Artischocken die Stiele abbrechen, damit entfernen Sie gleich die faserigen Teile des Artischockenbodens (dafür am besten über eine Kante legen). Die Artischocke unter fließendem Wasser waschen. Reichlich Salzwasser mit dem Saft der halben Zitrone in einem großen Kochtopf erhitzen. Darin die Artischocken 40-45 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Sie sind gar, wenn sich ein Blatt leicht herausziehen lässt. Aus dem Wasser heben und kopfüber abtropfen lassen. In der Zwischenzeit die Vinaigrette zubereiten: Den Senf mit dem Essig, den Gewürzen und dem Olivenöl zu einer Vinaigrette aufschlagen. Das Ei halbieren, durch ein Sieb streichen und zur Vinaigrette geben. Nach und nach die anderen Zutaten dazugeben und so lange rühren, bis sich alles miteinander verbunden hat. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den gekochten Artischocken servieren.
Quelle: Weiling Naturkost