Kisten-Kurier KW 1/2023

Liebe Kundinnen und Kunden,

Wir liefern wieder ab Montag 02.01. Passt Ihr Lieferrhythmus?

Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch und einen gesunden Start in das neue Jahr 2023! Wir liefern wieder bereits ab Montag, den 2. Januar. Auch unser Kundenservice ist ab Montag wieder wie gewohnt erreichbar und wird Ihre Anfragen bearbeiten.
Bitte prüfen Sie, wann Ihre Lieferung im neuen Jahr eingetragen ist und ob Sie den Rhythmus verschieben wollen. Ihren nächsten geplanten Liefertermin können Sie im Shop beim Kalender-Symbol einsehen. Geben Sie uns bitte rechtzeitig vor Bestellschluss Bescheid, falls Sie eine Verschiebung wünschen.

Angebote für Januar

Vielleicht haben Sie sich ja für das neue Jahr vorgenommen, sich einen Monat lang vegan zu ernähren oder auf Alkohl zu verzichten? Dann schauen Sie mal in unser Monatsangebot rein: zum "Veganuary" sind viele vegane Produkte mit dabei, wie Hummus, Maultaschen mit Spinat und Tofu, Haferdrink und Soja-Schnetzel. Außerdem gibt es die Vinnocence-Weine im Angebot, für den Weingenuss ohne Alkohol (<0,1% vol.). Alle Monatsangebote finden Sie unter Neu & Angebote.

Feiertag 06.01.: Lieferung ohne Backwaren

Am Freitag, den 6. Januar (Hl. Drei Könige) liefern wir trotz Feiertag wie gewohnt Ihre Gemüsekiste aus, jedoch ohne Backwaren. Bitte informieren Sie uns mindestens zwei Werktage vorher, falls eine Anlieferung am Feiertag nicht möglich sein sollte (z. B. wenn Ihre Lieferadresse ein Büro, eine Praxis oder Schule ist).

Wir wünschen Ihnen eine schöne Woche!

Ihr Team der rollenden Gemüsekiste

Schlemmertüte KW 01

vom 02.01. bis 06.01.2023

Weinkäse
Brie Blanc
Cheddar Orange
Heumilch-Bergkäse Demeter
zur Schlemmertüte
#11506 Weinkäse – 23,95 € / kg   

Diese sehr cremige, rotgeschmierte Wiggensbacher Spezialität in Rahmstufenqualität mit 55 % Fett wird nach dem Reifevorgang in ein Bad aus Rotwein aus kontrolliert biologischem Anbau eingelegt. Hier entwickelt der Schnittkäse seinen außergewöhnlichen, aromatisch-würzigen Geschmack und entfaltet sein feines Bouquet. Rinde (Coating), nicht zum Verzehr geeignet! 
Schnittkäse aus pasteurisierte KUHMILCH (HEUMILCH), mikrobiell gelabt, 55 % Fett in Tr.  – „Bio-Schaukäserei Wiggensbach“, Allgäu, kbA-Bioland 
 

#10137 Brie Blanc – 19,90 € / kg    

Erfunden hat den Brie Blanc der in Deutschland und Frankreich ausgebildete Käsemeister Norbert Mougey. Mit viel Geschick und Erfahrung leitete er auch zwei Jahrzehnte die Molkerei, in der Brie Blanc und weitere Weichkäse-Kreationen hergestellt werden. Die Käserei liegt malerisch in einem hügeligen Weideland im französischen Département Haute-Saône in der Region Bourgogne-Franche-Comté gelegen.
Weichkäse mit weißem Edelschimmel, aus pasteurisierter KUHMILCH, mikrobiell gelabt, 50 % Fett i. Tr. – Frankreich, kbA

#11580 Cheddar Orange – 28,40 € / kg

Geschmeidig mit einem cremigen, buttrigen Geschmack, reich und nussig, aber weich mit einer strohähnlichen Farbe durch die Zugabe von natürlichem Pflanzenextrakt, Annatto. Der Cheddar Orange ist ein besonders gut schmelzender Käse. Abgesehen davon hat die Textur genug Biss, um für sich selbst einen Imbiss zu ergeben. Es gibt weniger genussvollere Snacks als eine dicke Scheibe Cheddar auf einem Cracker.
Schnittkäse aus pasteurisierter KUHMILCH, mikrobiell gelabt, mind. 48 % F. i. Tr. – „Beton Farm“, Großbritannien, kbA

#15023 Heumilch-Bergkäse Demeter u. U. – 29,90 € / kg

Kräftig und robust im Äußeren entpuppt sich dieser Hartkäse als reichhaltiger Klassiker im Geschmack. Er ist ausnehmend würzig und der feine Schmelz seines Teiges zergeht auf der Zunge. Er wird aus reinster Heumilch von Hörner tragenden Demeter-Kühen hergestellt. 
Hartkäse in Naturrinde, aus KUH-ROHMILCH (HeuMILCH), tierisch gelabt, 50 % Fett in Tr. – Allgäu, kbA-Demeter 

 

Zu dieser Käseauswahl empfehlen wir:

#20510 feines Landbrot 500g / 3,25 € 
#20014 Oliven-Mobbel Stück / 1,65 €
#54275 Jubiläumswein weiß 0,75l / 8,90 €
#50105 Apfelsaft 1l / 2,70 € - Demeter-Produkt vom Bodensee
#16046 Scharfe Käthe mit Paprika 150g / 3,90 € 
#18013 Feta Oliven Mix mariniert 200g / 5,79 €
#38187 Gegrillte Artischocken in Olivenöl 314 ml / 8,50 €
#35028 Cashewkerne Käpt’n Curry im Mehrwegglas, 133g / 5,19 €                   
Rucola, Frühlingszwiebel, Paprika gelb, Äpfel und Kiwi

Rezepte

Gebackene Süßkartoffeln mit Pilzen

Zutaten:

Zutaten für 2 Personen:
2 Süßkartoffeln, 3 EL Öl, Salz und Pfeffer, 300 g Pilze, z. B. Champignons, Kräuterseitlinge oder Pfifferlinge,
1 Lauchzwiebel, Butter, ½ Dose Kidneybohnen, 1 EL Balsamico, 1 EL Honig
Für den Dip:
100g saure Sahne, 1 TL Zitronensaft, Kräutersalz, frische Kräuter fein gehackt, z. B. Petersilie und Schnittlauch

Zubereitung:

Ofen auf 160 Grad vorheizen. Die Süßkartoffeln mit Öl und Salz einreiben und 40 Minuten im Backofen backen. Pilze putzen und klein schneiden. Die Lauchzwiebel in feine Ringe schneiden. Pilze und Zwiebeln in einer Pfanne mit Butter anbraten, salzen und pfeffern. Kidneybohnen abgießen und zu den Pilzen geben. Balsamico und Honig dazugeben und die Flüssigkeit einkochen lassen. Die saure Sahne mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Kräuter dazugeben. Die Süßkartoffeln aus dem Ofen holen, längs aufschneiden und mit der Pilzmischung füllen. Mit dem Dip anrichten.
Copyright: Ökokiste e.V.

Sauerkraut-Pilz-Rösti

Zutaten:

800 g Pellkartoffeln vom Vortag (festkochende Sorte), 500 g Sauerkraut, 4 Eier, Meersalz, schwarzer Pfeffer,
½ TL gemahlener Kümmel, 2 Zwiebeln, 200 g Steinchampignons, Olivenöl zum Braten

Zubereitung:

Die Kartoffeln pellen und grob raspeln. Das Sauerkraut gut ausdrücken und hinzufügen. Die Eier unter die Röstimasse rühren, alles mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Die Zwiebeln schälen und klein würfeln. Die Pilze putzen, fein würfeln. In einer großen Pfanne 1 EL Öl erhitzen, die Zwiebelwürfel und die Champignonwürfel darin dünsten und zum Röstiteig geben. Im heißen Fett einen Teil des Röstiteigs fingerdick in die Pfanne geben, die Hitze reduzieren und zugedeckt ca. 10 Minuten braten lassen, mit Hilfe eines Tellers oder Deckels wenden. Bei Bedarf noch etwas Öl hinzufügen und von der zweiten Seite in 10 Minuten fertig braten. Den Rösti warm stellen und mit dem zweiten Rösti genauso verfahren.
Quelle: Weiling Naturkost („Sauerkraut“, Gudrun Ruschitzka, GU Verlag)

Pastinaken-Zitronen-Muffins

Zutaten:

250 g Pastinaken, 115 g Butter, 225 g Agavendicksaft, 3 Eier, 60 ml Buttermilch, 220 g Dinkelvollkornmehl, 1 ½ TL Natron, Prise Salz, Zitronenschale, Puderzucker, Muffin-Papierförmchen und Muffin-Backform

Zubereitung:

Backofen auf 180°C vorheizen. Pastinaken waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Dann 15 Minuten in
wenig Wasser weichkochen, das Kochwasser abgießen und die Pastinakenwürfel pürieren. Butter und Agavendicksaft schaumig rühren und nach und nach Eier zugeben. Pastinakenpüree, Buttermilch, Mehl, Natron, Salz und Zitronenschale untermischen. Papierförmchen in eine Muffinform geben und mit einem Esslöffel die Förmchen zur Hälfte füllen. Im Backofen ca. 25 Minuten auf mittlerer Einschubhöhe backen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.
TIPP: Man kann auch einen Puderzuckerguss mit Zitronensaft herstellen und die Muffins damit bestreichen.
Copyright: Ökokiste e.V.