Zutaten:
250 g Hirse, 1/2 l Apfelsaft, 250 g Quark, 3 Eier, 200 ml Sahne, 80 g Zucker, 1 Vanillezucker, ca. 250 g Zwetschgen oder Pflaumen, Zimt und Butter
Zubereitung:
Hirse in Apfelsaft ca. 30 Min. kochen und abkühlen lassen. Quark mit Sahne, Zucker, Vanillezucker, Eier verrühren und die Hirse untermengen. Etwa die Hälfte in eine Auflaufform geben. Die Zwetschgen entsteinen und darauf verteilen, mit Zimt bestreuen und den Rest der Hirsemasse darüber geben. Mit Zimt, Zucker und Butterflocken bestreuen und ca. 45 Min. bei 200° C. backen. Warm servieren, schmeckt auch mit Kirschen und Aprikosen.
Quelle: Die rollende Gemüsekiste GmbH