Zutaten:
750 g Zucchini, 150 ml Schlagsahne, 3 Eier, 3 EL Weizenvollkornmehl, 1/2 TL Weinsteinbackpulver, 120 g Greyerzer oder mittel alten Gouda – frisch gerieben, Salz, Pfeffer, Muskat
Zubereitung:
Sahne, Eier, Mehl und Backpulver verquirlen, gewürfelte Zucchini und Käse unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Teig in eine gefettete und mit Semmelbröseln ausgestreute Kastenform geben. Bei 180 – 200 ° C ca. 45 Minuten backen, Ofen ausstellen und den Kuchen etwas ruhen lassen. Vorsichtig stürzen und noch warm servieren. Dazu schmeckt ein bunter „Gartensalat“.  Quelle: Ökokiste