Zutaten:
200 g Dinkelvollkornmehl, 400 ml Milch, 2 EL Honig, 2 große säuerliche Äpfel, 1 EL Zitronensaft, 250 g Heidelbeeren, 2 Eier, 1 EL Butter, 1 TL Zimt, 1 TL Puderzucker
Zubereitung:
Dinkelmehl mit Milch und Honig verrühren und 30 Minuten quellen lassen. Äpfel gründlich waschen, vierteln, entkernen und in schmale Spalten schneiden. Mit dem Zitronensaft mischen. Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen. Eier trennen. Eigelbe unter den Teig rühren. Eiweiße steif schlagen und unterheben.
Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen. Eine Schöpfkelle Teig hineingeben und 1 Minute bei mittlerer Hitze anbraten. Mit einem Teil vom Obst bestreuen und zugedeckt 2-3 Min. braten. Dann wenden und noch kurz backen. Nacheinander die restlichen Pfannkuchen braten. Zimt mit Puderzucker mischen und den Pfannkuchen damit bestreuen. Quelle: Weiling Großhandel