Zutaten:
1 Spaghetti-Kürbis, 150 g Mascarpone; 50 g ger. Parmesan; 1-2 TL ital. Kräutermischung, Meersalz, Pfeffer, 1 Glas Tomaten
Zubereitung:
Dazu schmeckt Salat. Den Kürbis in dicke Scheiben oder Spalten schneiden, schälen und entkernen und im Dampf rund 15 Minuten garen. Mascarpone mit dem Parmesan vermengen und mit Kräutern, Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten abtropfen lassen, grob zerteilen und in eine gefettete Auflaufform geben. Kürbisfleisch mit 2 Gabeln auflockern, ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen und auf den Tomaten verteilen. Die Käsemischung darauf geben und verstreichen. Im Backofen bei 200 Grad (Umluft 190 Grad) ca. 15-20 Min. gratinieren. Quelle: Weiling Naturkost  („Das große Buch vom Kürbis“ FONA Verlag)