Zutaten:
300 g Trauben, 2 EL Grappa (oder Traubensaft), 200 g Quark, 4 EL Rohrohrzucker
Zubereitung:
Die Trauben halbieren, eventuell entkernen. Mit Grappa oder Traubensaft mischen und im Kühlschrank 30 Minuten marinieren. Dann in vier Gratin-Förmchen oder feuerfeste Tassen füllen. Quark über die Trauben streichen und mit Zucker bestreuen. Unter dem vorgeheizten Grill auf der 2. Einschubleiste von oben gratinieren, bis der Zucker karamellisiert. Im Kühlschrank erkalten lassen und kalt servieren.
Quelle: Großhandel Weiling