Zutaten:
4 Blatt Gelatine weiß
1 Granatapfel
4 EL Orangensaft
200 ml Sahne
100 ml Joghurt
2 EL Zucker

Zubereitung: Den Granatapfel quer halbieren, mit der Schnittfläche auf einen Teller legen und die Kerne durch Klopfen herausschlagen, können zum Garnieren verwendet werden. Die Hälften dann auf der Zitronenpresse auspressen. Die Gelatine 10 Min. in kaltem Wasser einweichen, danach gut ausdrücken. Den Orangensaft erwärmen (nicht kochen!) und die Gelatine darin auflösen, den Granatapfelsaft hinzufügen. Die Sahne mit dem Zucker steif schlagen, den Joghurt unterrühren. Die abgekühlte Saft-Gelatine-Mischung vorsichtig darunter ziehen. Im Kühlschrank fest werden lassen. Zum Servieren Nocken oder Kugeln abstechen, evtl. mit Kerne verzieren.