Zutaten:
600 g Paprika (rot + gelb), 4 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 3 EL Olivenöl, 1-2 TL Paprikapulver, 2 EL Zitronensaft, 1 ½ EL Honig, 150 ml Weißwein (ersatzweise Gemüsebrühe), 2 TL getr. Rosmarin, Kräutersalz, Pfeffer
Zubereitung:
Paprikaschoten waschen, vierteln, entkernen und in 2 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Olivenöl erhitzen, Paprika, Zwiebeln und Knoblauch darin 3 Minuten unter Rühren andünsten. Paprikapulver, Zitronensaft, Honig, Weißwein oder Gemüsebrühe und Rosmarin dazugeben. Zugedeckt 15-20 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Quelle: Weiling Naturkost