Zutaten:
2 Auberginen, 2 Tomaten, ½ Becher Schmand, 1 EL Mayonnaise, 1 Ei, Salz und Pfeffer, Knoblauch, Öl
Zubereitung:
Die Aubergine längs in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden. Diese im verquirlten Ei (nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen) wenden und in etwas Öl anbraten. Schmand, Mayonnaise und den Knoblauch (frischen natürlich gepresst oder klein gehackt) miteinander verrühren und auf den gebratenen Auberginenscheiben verteilen. Jeweils eine Tomatenscheibe auf die Auberginenscheiben legen und nun einrollen. Falls es nicht halten sollte, kann man sich mit einem Zahnstocher behilflich sein. Das Ganze schmeckt warm oder kalt. Quelle: Bosshammerschhof