Zutaten:
500 g Rübchen, 100 g Butter, ¼ l Fleisch- oder Gemüsebrühe, 3 EL Zucker,  Salz, Pfeffer, Kräuter: Petersilie, Kerbel, Pimpernelle
Zubereitung:
Die geschälten Rübchen in Streifen schneiden, kleine bleiben ganz. In einer Pfanne die Butter leicht bräunen, den Zucker hinzugeben und leicht karamellisieren lassen. Die Rübchen dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann wird mit Brühe aufgefüllt. Lassen Sie das Gemüse ca. 10 Minuten dünsten und geben Sie danach die Kräuter hinzu. Quelle: Ökokiste