Zutaten:
500 g gelbe Zucchini, 4 Tomaten, 250 g Kartoffeln, 4 Knoblauchzehen, Rosmarin, Salz und Pfeffer aus der Mühle, Olivenöl
Zubereitung:
Schmeckt gut zu gegrilltem Fleisch. Kartoffeln in einem Topf mit Wasser kochen, bis
sie bissfest sind. Die Pellkartoffeln und die Zucchini in gleich dicke Scheiben schneiden und in eine Pfanne mit heißem Olivenöl geben. Dort scharf anbraten. Die Tomaten halbieren, entkernen, in Streifen schneiden. Knoblauch in Scheiben schneiden und mit den Tomaten, dem Rosmarin und Salz und Pfeffer in die Pfanne geben. Braten bis die Kartoffeln und die Zucchini leicht gebräunt sind. Dazu schmecken gegrillte Hähnchenteile oder mit Schafskäse gefüllte Hackfleischklöß-chen. Quelle: Tagwerk Ökokiste