Zutaten für 2 Personen :
1 kleine Zwiebel, 3 EL Bratöl, 1 kleiner Apfel, 500 g Sauerkraut, ca. 200 ml
Gemüsebrühe (oder Wasser), 3 Wacholderbeeren, 1 Lorbeerblatt, Meersalz,
etwas Weißwein
Zubereitung:
Die Zwiebel fein hacken. Apfel in Spalten und dann in feine Scheiben schneiden.
Bratöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin andünsten, Apfel und Kraut
zugeben, mit etwas Brühe aufgießen, Gewürze und etwas Salz zugeben. Nach
Belieben etwas Wein zugeben. Bei geschlossenem Deckel und mäßiger Hitze in
30-45 Minuten gar dünsten. Sauerkraut passt ausgezeichnet zu Schupfnudeln,
oder auch zu Käsespätzle. Quelle: Ökokiste