Zutaten:
400 g Zucchini, 4 EL Zitronensaft, 1TL abgeriebene Zitronenschale, 2 Knoblauchzehen, 6 EL Olivenöl, 2 TL Kräuter der Provence, 500 g Tomaten, 1 Zwiebel, 2 EL Balsamico Bianco, 2 EL Olivenöl, 250 g Mozzarella, Salz, Pfeffer
Zubereitung:
Zucchini waschen, putzen und kleine Zucchinis längs bzw. große quer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zitronensaft und -schale, Kräuter, gehackten Knoblauch und Olivenöl mischen und die Scheiben darin etwa 1 Stunde marinieren. Tomaten halbieren, entkernen, in kleine Würfel schneiden, Zwiebel fein würfeln und beide Zutaten mit Essig und Öl mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mozzarella ebenfalls klein würfeln. Zucchini aus der Marinade nehmen, etwas abtupfen und auf dem Grill von beiden Seiten jeweils 2-3 Minuten garen. Auf Tellern anrichten, mit Salz und Pfeffer würzen und sofort mit Mozzarella bestreuen, damit der Käse leicht schmelzen kann. Jeweils etwas Tomatensauce darüber geben und mit Basilikum bestreut servieren (Die Zucchini erst nach dem Grillen mit Salz und Pfeffer würzen, damit diese kein „Wasser ziehen“ und schön saftig bleiben). Quelle: Weiling Naturkost