Zutaten:
Fetabällchen: 200 g Feta-Käse, 1 EL Mehl, 1 Ei, 100 g gehobelte Mandeln, Back- und Bratöl
Sauce süß-sauer: ½ frische Ananas, falls nicht vorhanden Ananas aus dem Glas nehmen, einige, dünne Scheiben Chili-Schote, 2 EL Sesamöl, 1-2 EL Balsamico bianco
Zubereitung:

Fetabällchen: Den Käse in mundgerechte Würfel schneiden. Zuerst im Mehl und anschließend im gequirlten Ei wenden. Dann in den Mandeln wälzen, bis der Käse schön paniert ist. In einer Friteuse oder Pfanne mit dem Öl gold-gelb ausbacken.
Sauce süß-sauer: Das Fruchtfleisch der Ananas und den Chili unter Zugabe von Sesamöl pürieren. Mit dem Balsamico süß-sauer abschmecken. Bei Bedarf noch etwas nachsüßen. Die Fetabällchen mit der Sauce anrichten. Quelle: Weiling Naturkost

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.