Zutaten:
500-600 g Fenchel (2 Knollen), 1 Paprikaschote, 1-2 Zehen Knoblauch, 3-4 El Olivenöl, 2-3 Tomaten, 1 TL Koriander gem., 1-2 TL Kräutersalz, nach Geschmack frisch gemahlenen Pfeffer, 200 ml Sahne
Zubereitung:
Fenchel säubern und der Länge nach halbieren. Paprikaschote in Quadrate schneiden (2x2cm). Knoblauch fein hacken. Öl erhitzen und den Fenchel von allen Seiten hellbraun anbraten, Paprika-stücke und Knoblauch dazu geben und kurz mitbraten, mit einer Tasse Wasser aufgießen, zudecken und ca. 10 Minuten dünsten. Tomatenwürfel, Sahne und Gewürze zum Fenchel geben und kurz aufkochen. Mit fein gehacktem Fenchelgrün oder Petersilie bestreuen und servieren. Dazu passt: Polenta, Bulgur oder Reis
Tipp: Soße mit Tomatenketchup abbinden. Quelle: Ökokiste