Zutaten:
2 Fenchel, 3 Tomaten, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, etwas Öl, 200 ml Gemüsebrühe, 200 ml Milch, Salz, Pfeffer, Muskat, 200 g gekochter Schinken
Zubereitung:
Fenchel putzen und zerkleinern, die zarten, grünen Blättchen aufheben. In Salzwasser ca. 15 Minuten garen, mit einem Schaumlöffel heraus nehmen, abtropfen lassen. Tomaten überbrühen, abziehen und vierten. Zwiebel und Knoblauch hacken und in etwas Öl andünsten, Mehl überstäuben, durchdünsten, nach und nach mit Milch und Gemüsebrühe ablöschen, dabei gut rühren. Tomaten zugeben, aufkochen, mit Pfeffer, Muskat und evtl. etwas Salz abschmecken. Den gekochten Schinken in Streifen schneiden, mit dem Fenchel mischen, Sauce übergießen. Quelle: Bosshammerschhof