Die Kanaren bieten eine weltweit einzigartige Klimatologie. Die Klimazonen reichen auf kleinstem Raum von tropisch bis kontinental. Je nach Gebiet können auf den Kanaren von Äpfeln, Bananen bis hin zu Papayas, Mangos, Avocados und Zitrusfrüchte produziert werden. Bedingt durch die mineralreichen vulkanischen Böden und die Breitengrad bedingten zahlreichen Sonnenstunden entwickeln die Produkte einen einzigartigen Geschmack. Biosana Canarias ist ein junges experimentierfreudiges Unternehmen, welches in diesem Jahr mit Physalis, Papaya und Hokkaido-Kürbis startet und es uns ermöglicht, Ihnen diese geschmackvollen Bioprodukte anbieten zu können.

Vorteile tropischer europäischer Bioprodukte:
• Die kurze Transportdauer von nur 3 Tagen mit dem Schiff von den Kanaren bis nach Cadiz führt zu einer wesentlich geringeren CO2-Belastung verglichen mit südamerikanischen bzw. südafrikanischen Produkten.
• Die gesamte Ware wird auf dem Seeweg und nichts per Luftfracht transportiert.
• Durch die kurze Transportdauer können die Produkte in ihrem optimalen Reifegrad geliefert werden und sich so geschmacklich deutlich abheben.
• Durch den engen Kontakt zum Produzenten und die relativ räumliche Nähe können wir wesentlich mehr Transparenz gewährleisten.
• Durch den Kauf eines europäischen Produktes bleibt die Wertschöpfung in Europa. Im Falle der Kanaren werden dort Arbeitsplätze für die einheimische Bevölkerung geschaffen.