Zutaten:
400 g Nudeln (Farfalle), Salz, Pfeffer, 600 g Zucchini, 300 g Kirschtomaten, 2 Zehen Knoblauch, 4 EL Olivenöl, 1 EL Balsamico, 1 TL Kräuter der Provence, 125 g Mozzarella,  70 g geriebenen Parmesan, frisches Basilikum nach Belieben
Zubereitung:
Farfalle in kochendem Salzwasser bissfest garen. Inzwischen Zucchini und Tomaten waschen und putzen. Zucchini in dünne Scheiben schneiden, Tomaten halbieren. Knoblauch pellen, fein hacken, kurz in heißem Öl schwenken. Zucchinischeiben zufügen und leicht anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Essig, Kräuter der Provence würzen. Mozzarella würfeln und mit den Tomaten unter die Zucchini mischen. Zugedeckt bei milder Hitze dünsten, bis der Käse schmilzt. Basilikum fein hacken. Farfalle abgießen und zufügen. Mit Parmesan und Basilikum bestreuen. Quelle: Ökokiste Weissenbach