Das schlechte Wetter und die Kälte haben den Erdbeerpflanzen für dieses Jahr stark zugesetzt.

Wir hatten vom Biolandhof Laurer im Frühjahr schon sehr gute Erdbeeren aus den Folientunneln.
Diese waren aufgebraucht und nun wäre die Freilandware an der Reihe, doch dann kam die schreckliche Wetterkatastrophe:

Das Freiland-Erdbeerfeld des Biolandhofs Laurer in Niederbayern fiel dem Hochwasser zum Opfer und ist zu 80 %zerstört!!

Christian Heitmeier aus Altomünster hatte zwar Pech mit seinem Spargel, der nun verfrüht für diese Saison beendet ist, kann uns aber dafür nun endlich (wesentlich später als die Jahre zuvor)  mit seinen feinen Früchten versorgen. Seine reifen und süßen Bioland-Erdbeeren finden Sie ab sofort im Shop.   —   500g Schale/5,70 Euro   —